*

Täligeist


 


Täligeist PDF     
Die Geschichte des Täligeistes wurde u.a. im Zusammenhang mit der Entstehung des Skulpturenweges kreiert. Vor vielen Jahren verbannten nämlich die Bewohner des Täli den gierigen Geist in seinen Berg; damals bevölkerten Zwerge, Menschen und wilde Tiere das Tal. Nachdem der Bann brach, verzauberte der wütende Täligeist die vielen Tälibewohner. Deshalb stehen all die vielen Holz-
 
skulpturen am Wegrand.
Der Geist musste aber in die Felswand des Wageten flüchten, nur Augen und Mund sind noch zu sehen. Deshalb steht auch heute noch irgendwo am Wegrand versteckt die Schatztruhe des Geistes.

Für Kinder, welche gerne wandern, ist das Täli mit seinem Geist ein Erlebnis.

  
Bottom_center
  Anfahrt   Kontakt    Newsletter    Wetter
Bottom

2010 © Verkehrsverein Niederurnen, Impressum, Erstellt von TNT Webdesign      

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail